Schulmädchen 2117

Liebe Leser meines Spanking-Blogs,

die Arbeit an meinem Buch “Die Strafburg” geht gut voran, ich bin inzwischen zu gut zwei Dritteln mit der Geschichte fertig und kann schon jetzt versprechen, dass es meine längste und ausgiebigste und was die „Erlebnisse“ der Protagonistinnen angeht, „intensivste“ Geschichte wird.

Eine Geschichte, die auch gut in der Strafburg hätte spielen können, von mir aber als Kurzgeschichte, bzw. Spanking-Episode erdacht wurde, habe ich in den letzten Tagen geschrieben. Ich hatte einfach mal wieder Lust auf eines meiner persönlichen Lieblings-Szenarien, dem „ungezogenen Schulmädchen“ (natürlich im Abiturfähigen Alter), das sich für etwaige Verfehlungen verantworten muss.

Der erste Teil der Spanking-Story ist nun fertig, ich hoffe, er gefällt Euch.

Ihr findet ihn hier.

Viele Grüße,

Susanne

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s